SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Pressemitteilungen Bundesverband

Berlin

SoVD stellt Ratgeberbuch GUT TUN - TUT GUT vor

Der Sozialverband Deutschland (SoVD) hat heute den Ratgeberband GUT TUN ? TUT GUT in Berlin vorgestellt. Das Buch erscheint im Rahmen der gleichnamigen, bundesweiten Kampagne zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements. Prof. Dr. Gesine Schwan, Schirmherrin der Kampagne, sagte bei der offiziellen Präsentation des Buches: "Helfen ist ganz einfach. Und das Schöne daran ist: Wer etwas gibt wird merken, dass dies eine Bereicherung für das eigene Leben ist."

 

Der 88 Seiten starke Ratgeberband aus dem Schweizer Pendo-Verlag enthält 50 einfache Ideen und 20 praktische Tipps zum Einstieg in das ehrenamtliche Engagement. Das Buch mit dem Titel "GUT TUN ? TUT GUT. Menschen helfen Menschen im Alltag. 70 kleine Ideen und Tipps für Glücksbringer" ist zum Preis von 9,90 Euro im Buchhandel erhältlich.

 

"Wir wollen mit dem Buch noch mehr Menschen ermutigen, sich ehrenamtlich zu engagieren", erklärte der Präsident des Sozialverbandes Adolf Bauer. Möglichkeiten gebe es mehr als genug, gerade im eigenen Umfeld: "Sie können einen älteren Menschen beim Spazierengehen begleiten, einmal die Woche einem pflegebedürftigen Menschen im Heim vorlesen oder dem Kind einer alleinerziehenden Mutter bei den Schulaufgaben helfen. Schon kleine Dinge machen einen großen Unterschied", so Bauer.

 

Dass man auch bei der eigenen Familie ansetzen kann, zeigen die Erfahrungen von Ilse Biberti, die die Buchpräsentation moderierte. Die Autorin des Buches "Hilfe, meine Eltern sind alt ? wie ich lernte, Vater und Mutter mit Respekt und Humor zu begleiten" schildert in ihrem ? trotz allem humorvollen ? Erlebnisbericht, wie sie in die Aufgabe hineinwächst, ihre pflegebedürftigen Eltern in ihrer Wohnung zu betreuen und gibt dabei viele praktische Tipps.

 

Die Titelseite des Buches GUT TUN ? TUT GUT und weitere Pressefotos können von der Internetseite www.gut-tun-tut-gut.de abgerufen werden.

 

V.i.S.d.P.: Dorothee Winden

 

Weitere Informationen:

Zur Kampagne: www.gut-tun-tut-gut.de

Zum Sozialverband Deutschland e.V.: www.sovd.de




>> Zum Seitenanfang