SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Pressemitteilungen Bundesverband

Berlin

Kampagne GUT TUN ? TUT GUT des Sozialverband Deutschland (SoVD) mit PR-Preis 2007 prämiert

Der Sozialverband Deutschland (SoVD) ist für seine Kampagne zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements ausgezeichnet worden: Die Initiative GUT TUN - TUT GUT erhielt am Freitagabend den PR-Preis 2007 der Deutschen Public Relations Gesellschaft e.V. (DPRG) und des F.A.Z.-Instituts für Management-, Markt- und Medieninformationen GmbH für das exzellent umgesetzte PR-Konzept und die vorbildliche Public Relations im Non-Profit-Bereich.

 

Die bundesweite Kampagne GUT TUN ? TUT GUT ist im August 2006 unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Gesine Schwan gestartet und wurde von der Kommunikationsagentur komm.passion umgesetzt. GUT TUN ? TUT GUT zeigt, dass es ganz leicht ist, ehrenamtlich aktiv zu werden. Schon mit wenig Zeitaufwand kann man viel für andere Menschen tun.

 

Anlässlich der Preisverleihung in Wiesbaden sagte SoVD- Präsident Adolf Bauer: "Der Preis gebührt in erster Linie unseren über 500.000 Mitgliedern. Sie leisten seit vielen Jahren ehrenamtliche Arbeit und helfen Menschen, die Unterstützung und Zuspruch benötigen. Um nur einige Beispiele zu nennen: Unsere Mitglieder machen Krankenbesuche, lesen Pflegebedürftigen im Heim etwas vor oder helfen Schulkindern bei den Hausaufgaben. Mit der Kampagne GUT TUN ? TUT GUT möchten wir noch mehr Menschen dazu anregen, andere Menschen im Alltag zu unterstützen. Schon kleine Dinge machen einen großen Unterschied."

 

Aktuell beteiligt sich der SoVD mit einer Gutschein-Aktion an der Woche des bürgerschaftlichen Engagements, bei der deutschlandweit 10.000 gute Taten verschenkt werden. Der Verband hat dazu seine Mitglieder und die Abgeordneten des Deutschen Bundestages aufgerufen, eine gute Tat zu verschenken und als Vorbild für andere zu wirken.

 

Es gibt viele Möglichkeiten, Gutes zu tun. Anregungen und Beispiele bietet der die Kampagne begleitende Ratgeberband "GUT TUN ? TUT GUT" (Pendo Verlag). Auf 88 Seiten finden Leserinnen und Leser 50 einfache Ideen und 20 praktische Tipps. Die Ideen sind einfach umzusetzen und sollen den Einstieg in das bürgerschaftliche Engagement erleichtern.

 

Der Sozialverband Deutschland (SoVD) ist die sozialpolitische Interessenvertretung der Rentner, Patienten, pflegebedürftigen und behinderten Menschen.

 

Weitere Informationen: www.gut-tun-tut-gut.de und www.sovd.de

 

V.i.S.d.P. Dorothee Winden




>> Zum Seitenanfang