SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Pressemitteilungen Bundesverband

Berlin

Presse-Einladung zur SoVD-Bundesverbandstagung in Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die 16. Ordentliche Bundesverbandstagung des Sozialverband Deutschland (SoVD) wird vom 24. - 26. Oktober 2007 unter dem Motto "Soziale Gerechtigkeit gestalten ? unsere Demokratie stärken" im Hotel Estrel in Berlin stattfinden.

 

Bei der Bundesverbandstagung wird der SoVD sozialpolitische Forderungen und Positionen für die nächsten Jahre verabschieden. Die 350 Delegierten werden außerdem turnusgemäß einen neuen Bundesvorstand wählen. Zur Bundesverbandstagung werden insgesamt 500 Teilnehmer und Gäste erwartet.

Als Gastredner hat sich Franz Müntefering, Vizekanzler und Bundesminister für Arbeit und Soziales angekündigt.

 

Die Bundesverbandstagung tritt alle vier Jahre zusammen und ist das höchste Beschluss fassende Gremium des SoVD. Das Programm finden Sie auf der Internetseite www.sovd.de. Der SoVD ist die sozialpolitische Interessenvertretung der Rentner, Patienten, pflegebedürftigen und behinderten Menschen und hat 525.000 Mitglieder.

 

Eine Pressekonferenz mit SoVD-Präsident Adolf Bauer zu den sozialpolitischen Forderungen wird am Donnerstag, dem 25. Oktober um 10.30 Uhr im Hotel Estrel stattfinden. Eine Einladung zur Pressekonferenz geht Ihnen noch gesondert zu.

 

Vertreter der Presse werden gebeten, sich bis zum 19. Oktober zu akkreditieren.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dorothee Winden

Pressesprecherin

 

V.i.S.d.P.: Dorothee Winden




>> Zum Seitenanfang