SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Pressemitteilungen Bundesverband

Berlin

Neuer SoVD-Bundesgeschäftsführer

Nedim Bayat ist neuer Bundesgeschäftsführer des Sozialverband Deutschland (SoVD). Der Diplom-Wirtschaftsingenieur war zuvor Mitglied der Geschäftsleitung des Landessportbundes Berlin und hat dort die kaufmännische Leitung (CFO) wahrgenommen. Er folgt auf Gerhard Renner, der die Geschäfte des SoVD bisher interimsweise geführt hat.

Bayat verfügt über internationale Erfahrung, die er in früherer Funktion unter anderem als kaufmännischer Leiter in der Adlershof Projekt GmbH für Europas größte städtebauliche Entwicklungsmaßnahme (WISTA) gesammelt hat. Der sportbegeisterte 44-Jährige ist in verschiedenen Funktionen ehrenamtlich engagiert und verfügt über umfassende Kenntnisse des Verbandswesens. 

Der SoVD ist die Interessenvertretung der gesetzlich Rentenversicherten und der gesetzlich Krankenversicherten sowie der pflegebedürftigen und behinderten Menschen. Für seine über 540.000 Mitglieder bietet der Verband ein dichtes Netz an sozialrechtlichen Beratungsstellen.

V.i.S.d.P.: Benedikt Dederichs




>> Zum Seitenanfang