SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Pressemitteilungen Bundesverband

Berlin

Einladung zur Pressekonferenz / Armutsrisiko Erwerbsminderung: SoVD stellt Fünf-Punkte-Plan zur Verbesserung des Erwerbsminderungsschutzes vor

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Armutsrisiko durch Erwerbsminderung ist in den vergangenen Jahren rasant gestiegen. Rund 20 Prozent aller neu bewilligten Renten sind bereits Erwerbsminderungsrenten, jeder Fünfte ist betroffen. Der Sozialverband Deutschland (SoVD) zeigt mit einem Fünf-Punkte-Plan auf, wo der Handlungsbedarf liegt und wie die soziale Sicherheit bei Erwerbsminderung verbessert werden kann.

Wir laden Sie herzlich ein zur Pressekonferenz

am Donnerstag, den 11. August 2011 um 10:30 Uhr

Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz, Raum 1, Schiffbauerdamm 40 / Ecke Reinhardtstraße 55, 10117 Berlin.

Teilnehmer:

  • Adolf Bauer ? Präsident des Sozialverbands Deutschland (SoVD)
  • Klaus Michaelis ? Vorsitzender des Sozialpolitischen Ausschusses des SoVD-Bundesvorstands

 

Wir würden uns freuen, Sie zu dieser Pressekonferenz begrüßen zu dürfen. 

 

Bitte akkreditieren Sie sich bis zum 9. August formlos bei der SoVD-Pressestelle unter der Rufnummer: 030/72 62 22 - 123 oder per E-Mail: pressestelle(at)sovd.de. 

Mit freundlichen Grüßen

 

Benedikt Dederichs

Pressesprecher

V.i.S.d.P.: Benedikt Dederichs

 

 

 




>> Zum Seitenanfang