SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Pressemitteilungen Bundesverband

Berlin

SoVD-Bundesverbandstagung wählt neuen Bundesvorstand

Die Delegierten der 19. ordentlichen Bundesverbandstagung des Sozialverband Deutschland (SoVD) haben einen neuen Bundesvorstand gewählt. SoVD-Präsident Adolf Bauer wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt. Adolf Bauer führt den Verband seit Oktober 2003. Als Vizepräsidentin neu gewählt wurde Gerda Bertram, 1. Landesvorsitzende des SoVD-Nordrhein-Westfalen. Gerhard Renner, Mitglied des SoVD-Landesverbandes Schleswig-Holstein, wurde ebenfalls als Vizepräsident neu gewählt. 

Edda Schliepack, 2. Landesvorsitzende des SoVD-Niedersachsen, wurde in ihrem Amt als Bundesfrauensprecherin bestätigt.

Als Schatzmeister neu gewählt wurde Bruno Hartwig, Schatzmeister des SoVD-Landesverbandes Niedersachsen und Beisitzer im SoVD-Bundesvorstand.  

Der SoVD vertritt die sozialpolitischen Interessen der Rentner, Patienten, pflegebedürftigen und behinderten Menschen. Der Verband hat rund 540.000 Mitglieder.

Weitere Informationen finden Sie unter www.sovd.de

V.i.S.d.P.: Benedikt Dederichs




>> Zum Seitenanfang