SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Pressemitteilungen Bundesverband

Berlin

Rente: Leistungsverbesserung statt Beitragssatzsenkung

Zu den Medienberichten über eine neue Rentenbeitragssenkung erklärt SoVD-Präsident Adolf Bauer:

Millionen Rentner warten auf dringend erforderliche Leistungsverbesserungen. Deshalb fordert der Sozialverband SoVD ein Ende der Debatte über eine weitere Beitragssenkung. Täglich dreht sich die soziale Abwärtsspirale für viele ältere Menschen in unserer Gesellschaft schneller. Schmale Rentenanpassungen, fehlender Wohnraum und steigende Altersarmut verschärfen die Situation. Um die Lage zu entspannen, müssen die Abschläge bei den Erwerbsminderungsrenten abgeschafft und das Reha-Budget erhöht werden. Das wäre eine soziale Rentenpolitik mit Weitblick.

 

V.i.S.d.P.: Benedikt Dederichs

 

 




>> Zum Seitenanfang