SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Pressemitteilungen Bundesverband

Berlin

Zur Bundesratsberatung des Entschließungsantrages zum Behindertengleichstellungsgesetz erklärt SoVD-Präsident Adolf Bauer:

„Das Behindertengleichstellungsgesetz hat dringenden Nachbesserungsbedarf. Das haben die Bundesratsberatungen heute deutlich gezeigt. Insbesondere die Anbieter von Gütern und Dienstleistungen müssen stärker zur Barrierefreiheit verpflichtet werden. Dann können Barrieren fallen, die den Alltag behinderter Menschen bisher erschweren. Und das kann den Betroffenen bereits den Arztbesuch erleichtern. Es ist gut, dass in den Bundesländern hier die Erkenntnis gewachsen ist. Jetzt ist der Bundestag aufgerufen, beim Gesetz nachzubessern“.

V.i.S.d.P.: Benedikt Dederichs

 

 




>> Zum Seitenanfang