Direkt zu den Inhalten springen

Pressemitteilung vom 10.03.2016 Landespolitik muss sich mehr für Teilhabe einsetzen

Landespolitik muss sich für Teilhabe und Verteilungsgerechtigkeit einsetzen

Der Landesvorsitzende des Sozialverbands SoVD NRW, Franz Schrewe, hat auf dem heutigen Jahresempfang des Verbands im Düsseldorfer Lambertus-Saal ein klares Bekenntnis zum Menschenrecht auf gleichberechtigte Teilhabe eingefordert und die Landespolitik aufgerufen, sich zugleich für mehr Verteilungsgerechtigkeit einzusetzen.

Die Pressemitteilung als PDF

Die Pressemitteilung als Word-Dokument